Ich hasse Selfies......

in instablurt •  3 months ago 

image947.jpg

@angelica7 hat dazu aufgerufen ein Selfie zu posten.
Ich hasse Selfies.
Dieses selbstverliebte Fotografieren...ich kann das nicht nachvollziehen....und ich finde das oft öberflächlich und nervend,
wenn Leute nur sich selbst posten, immer und überall.
Mich interessieren ganz andere Sachen.
Zeig mir deine Hobbies, deine Interessen, sag mir deine Meinung und erzähle mir deine Geschichten.
Meinem Mann Michael geht es genauso wie mir und so haben wir relativ wenige Fotos von uns.
Wir hatten mal ein sehr "Schönes" Erlebnis vor vielen Jahren im Urlaub.
Wir waren auf Java in Indonesien.
Dort steht die größte buddhistische Tempelanlage der Welt:
Borobudur.
Wir sind extra ganz früh morgens hingefahren, um möglichst wenig Menschen um uns herum zu haben, damit es noch möglich ist, Fotos ohne Menschen zu machen.
Das hat auch geklappt.
Die meisten Leute stellen sich immer vor den Sehenswürdigkeiten und machen dann Fotos. So kann man auf jeden Fall beweisen, daß man auch wirklich da war...
Michael fotografierte die Steine, als ein paar Chinesen kamen, ihn beobachteten und mich dann fragten, was er denn da macht.
Ich sagte ihnen, daß er diese wunderschönen Verziehrungen auf den Steinen fotografiert.
Sie schauten sich an, schüttelten verständnislos den Kopf, lächelten und gingen.
Ich muß heute noch grinsen, wenn ich an diese Szene denke.

Aber gut...liebe @angelica7, hier der Beweis, ich bin aus Fleisch und Blut.
Das Foto ist vor zwei Jahren entstanden.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE BLURT!
Sort Order:  

I'm trying to think... thinking hard... I don't think I have ever taken a selfie!

Du bist aus Fleisch und Blut und eine schöne Dame, ich teile auch gerne Fotos von jedem Ort, um jeden Moment zu speichern, einmal meine Festplatte zu organisieren Ich habe Fotos gefunden, die mehr als 20 Jahre alt sind, weil ich viele andere verloren habe und vergleiche sie Die Fotos, als ich ein Kind war, war ich immer gerne auf den Fotos, natürlich ließen sie mich keine Kamera benutzen.

Aber als ich anfing, Kameras zu benutzen, habe ich immer Bilder von anderen gemacht und ich komme kaum darin vor, und es ist, als wäre ich nicht in diesen Erinnerungen gewesen, also wusste ich, dass ich es war, der das Bild gemacht hat.

Heute später, mit weiteren Jahren in meinem Leben, habe ich gelernt, dass es wichtig ist, auf den Fotos zu erscheinen, aber nicht nur, um zu erscheinen, sondern weil wir in Wirklichkeit Teil dieser Erinnerungen sind, die ich vielleicht nicht erzählen werde, aber die andere Leute sehen und da werde ich sagen, ich war dabei, ich war dabei, aber alles ist geschmackssache.

Ich teile die Selfies-Sache mit dir, ich mag sie nicht sehr, aber seit zwei Jahren lasse ich dieses Sein hinter der Kamera, um mich ein bisschen mehr zu zeigen. schließlich musst du tun, was dir gefällt. Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie die Herausforderung angenommen haben und eine große Umarmung für alles, was Sie tun, und Ihr schönes Projekt teilen.
Gute Stimmung.

Ich finde es hier auf der Blockchain auch schön,
wenn man weiß,wie die anderen aussehen.
Lieben Gruß !

Congratulations, your post has been curated by @dsc-r2cornell. You can use the tag #R2cornell. Also, find us on Discord

Manually curated by @blessed-girl

logo3 Discord.png

Felicitaciones, su publicación ha sido votada por @ dsc-r2cornell. Puedes usar el tag #R2cornell. También, nos puedes encontrar en Discord

Great Photography.... I like her picture 😍