Upload images via IPFS in your Blurt Post

in deutsch •  7 months ago 

[DE] (EN below)

Seit einiger Zeit suche ich nach einer einfachen Möglichkeit, Bilder in seinen Post zu bekommen ohne die Bildrechte abgeben zu müssen. Jetzt bin ich fündig geworden!


Screenshot pinata.cloud

Bei Pinata bekommt man 1 GB Speicher und die Bilder landen im IPFS.

Zukünftig sollen Bilder auf Blurt automatisch per IPFS eingebunden werden, unter diesem Link seht ihr das Bild aus meinem letzten Beitrag, das bereits über unser ipfs.blurt.world Gateway geladen wird.

Bis dies funktioniert könnt ihr eure Bilder bei Pinata hochladen und dann in den Post einfügen.

So geht's

1.) bei https://pinata.cloud/ oben rechts unter "Sign Up" einen Account anlegen.

2.) Im Pin Manager das Bild hochladen

3.) die IPFS CID in die Zwischenablage kopieren

4.) das Bild in den Post einfügen

Dazu muss man wissen, IPFS hat verschiedene Gateways, wie z.B.

Unter gateway.pinata.cloud ist das Bild am schnellsten verfügbar, bei den anderen Gateways dauert es etwas. Manchmal innerhalb Sekunden, manchmal auch einige Minuten.

Fügt man die unter 3.) kopierte IPFS ID einem der obigen Gateways an, erhält man den Link zu seinem Bild, das sieht dann z.B. so aus:

https://ipfs.io/ipfs/QmRsJ9dGgyVP1GprBXTDmnnbh7Wp95WhWimftPG7o5s8ge

Warum ein Service wie Pinata

Leider ist es etwas kompliziert und nicht jeder kann oder möchte einen IPFS-Client laufen lassen. Und selbst wenn man IPFS auf seinem PC installiert, dauert es eine ganze Weile bis die Bilder im Netz verfügbar sind. Hinzu kommt, ist der Client über längere Zeit nicht online, können Bilder auch wieder verschwinden.

Fazit

Für normale Bilder oder schnelle Screenshots nutze ich weiter Anbieter wie z.B. https://postimages.org - hier eine Anleitung dazu. Für eigene Bilder hinter denen mehr Aufwand steckt, ist Pinata eine gute Lösung.

[EN]

For some time now, I have been looking for an easy way to get images into my post without having to hand over the image rights. Now I have found it!


Screenshot pinata.cloud

With Pinata you get 1 GB of storage and the pictures end up in IPFS.

In the future, images on Blurt will be included automatically via IPFS, under this link you can see the image from my last post, which is already loaded via our ipfs.blurt.world gateway.

Until this works you can upload your pictures at Pinata and then paste them into the post.

How it works

1.) Create an account at https://pinata.cloud/ at the top right under "Sign Up".

2.) In the Pin Manager upload the picture.

3.) copy the IPFS CID into the clipboard

4.) Paste the picture into the post.

To do this, you need to know that IPFS has different gateways, such as

At gateway.pinata.cloud the image is available the fastest, at the other gateways it takes some time. Sometimes within seconds, sometimes a few minutes.

If you add the IPFS ID copied under 3.) to one of the gateways above, you get the link to your picture, looks like this:

https://ipfs.io/ipfs/QmRsJ9dGgyVP1GprBXTDmnnbh7Wp95WhWimftPG7o5s8ge

Why a service like Pinata

Unfortunately, it's a bit complicated and not everyone can or wants to run an IPFS client. And even if you install IPFS on your PC, it takes quite a while until the pictures are available on the net. In addition, if the client is not online for a long time, pictures can disappear again.

Conclusion

For normal pictures or quick screenshots, I continue to use providers such as https://postimages.org. For my own pictures that require more effort, Pinata is a good solution.

Authors get paid when people like you upvote their post.
If you enjoyed what you read here, create your account today and start earning FREE BLURT!
Sort Order:  

Danke Dir für den Klasse Post und dem Mehrwert!

Vielen Dank fürs Aufzeigen dieser tollen Alternative.
Selbstverständlich wäre es mir lieber, wenn das Implementieren der Bilder unkompliziert über das Frontend funktioniert, da einfacher und vor allem userfreundlich. Aber es wird ja gebastelt und Rom ist auch nicht an einem Tag erschaffen worden.

Wenn du wüsstest, wie viele deiner Beiträge schon an meine Leseleiste gepinnt sind... ;-)

Servus,

ich dachte, wenn man die eigenen Bilder auf die Blockchain hochlädt ist damit automatisch auch das Urheberrecht an diesen Bildern dokumentiert.

Gilt das jetzt nicht mehr?

Beste Grüße.

Bei Steem ja - 100% sicher ob das als Nachweis verwendbar ist bin ich aber nicht, zumindest gewährt man keine Nutzungslizenz.

In diesem Post schreibt Jacob:

This proves that the user is who they claim to be, and the file gets stored.

das verstehe ich schon so, dass mit Signieren der Datei auch das Urheberrecht dokumentiert ist. Es beweist, dass man als derjenige war, der die Datei hochgeladen hat.

Bei Blurt läuft der Imageserver nicht, deshalb müssen wir aktuell andere Möglichkeiten nutzen, deshalb der Post und der Hinweis auf IPFS.

Ich habe das so verstanden. Wenn ich einen Beitrag auf der Blockchain erstelle wird der Text und nur der Text für immer in der Blockchain abrufbar sein. Die Bilder ob die nach mehreren Jahren noch zu dem Beitrag hinzugefügt werden oder ob überhaupt noch da sind ist keineswegs gesichert. Die ImageServer muss ja jemand bezahlen.

Nachträglich kann man das nicht einfügen, sieht nach einem Edit nur so aus. Der original Beitrag wird nicht geändert, es gibt eine weitere Transaktion mit der Änderung und Verweis zum Original. Dort ist der signierte Link zum Bild. Wie lang das Bild gespeichert wird, das ist halt die Frage, also ich hab das auch so verstanden wie du.

Bei IPFS scheint mir das anders, dort gibt es die CID welche man auch mit einem NFT verbinden kann. Ich werd meine Michelangelos eh nicht verkaufen, für manche ist das vielleicht wichtig und ein Grund hier zu Veröffentlichen wenn es soweit ist. Da sehe ich durchaus Potential.

Aha - jetzt verstehe ich.

Vielen Dank und frohe Osterfeiertage.

Peace & Love.

Das mit den Bildrechten versteh ich nicht und warum sie bei der einen Möglichkeit mehr geschützt sind wie bei der anderen, kopieren kann ich sie immer noch oder was ist mit den Rechten gemeint .
PS. Ich benötige unbedingt einen NERD in meiner Nachbarschaft .
VgA

Vielleicht schaltet jemand ein Inserat "Wohnung an Nerd zu vermieten" in deiner Nähe :-))

Geschützt in Sinne von Kopierschutz sind Bilder so oder so nicht, das stimmt schon. Die Frage ist, ob man ein Bild verwenden darf.

Bei postimages steht in den Terms of Use:

you grant PostImage a non-exclusive, royalty-free, perpetual, irrevocable worldwide license (with sublicense and assignment rights) to use

Man gewährt eine unwiderrufliche weltweite Lizenz zur Nutzung inkl. das Recht Unterlizenzen zu vergeben. D.h. sie können dein Bild z.B. an eine Werbeagentur verkaufen.

Bei den meisten Bildern die ich so verwende ist mir das egal. Es gibt aber auch Bilder die mir wichtig sind, z.B. hab ich vor einiger Zeit auf Steem alte Bilder von unseren Kühnen gepostet. Ich würde nicht wollen, das eine Werbeagentur diese verwendet, vielleicht noch für Monsanto wie super genmanipulierter Mais ist. Bei einem Foto auf Facebook, postimages & co hochgeladen ist das legitim, man verschenkt sozusagen sein Bild an die jeweilige Plattform.

Bei IPFS oder Steem ist das nicht so, dort gewährt man keinem eine Lizenz zur Nutzung, das ist der Unterschied.

Lots of informative and useful posts for ordinary people like us who are not very knowledgeable about technology. This will be very useful for us when uploading pictures in blurt.
OK, browsing Bluart requires a high-speed net, Bluart is very difficult to run on a weak network, and internet speed in our country is not very good, so nothing can be improved on it?

I can help you with this and it can even become part of our product but but I need very very clear information please.

?

Please tell me more about the problem.

Congratulations, your post has been curated by @r2cornell-curate. You can use the tag #R2cornell. Also, find us on Discord

Manually curated by @blessed-girl

logo3 Discord.png

Felicitaciones, su publicación ha sido votada por @ r2cornell-curate. Puedes usar el tag #R2cornell. También, nos puedes encontrar en Discord

Manually curated by @blessed-girl

Thanks for your work!

Das hast du sehr gut verständlich geschrieben.

Herzlichen Dank wieder mal für diese tolle Unterstützung!

Gut zu wissen @michelangelo3, Danke dir für diese Info. .... jetzt haben wir eine Alternative, wenn mit postimage.org etwas schief geht. Ich habe mit ihnen bereits einen Rückstand festgestellt, möglicherweise weil Benutzer alle auf einmal hochladen.

Danke für deinen Kommentar, da fällt nämlich wieder mir ein: Alternativen zu postimages.org gibt es einige. Unter dieser Adresse kannst bei hackmd ohne Anmeldung einen Beitrag schreiben und dann 1:1 auf Blurt posten. Bilder werden dabei automatisch auf imgur.com hochgeladen. Ist noch einfacher als mit postimages.

Mit Pinata ist das mehr Aufwand, das lohnt sich eher für eigene Bilder bei denen man die Urheberrechte behalten will. Außerdem gäbe es über IPFS die Möglichkeit, das Bild mit einem NFT zu verbinden, da bin ich aber nicht im Bilde wie das geht.


Gracias por compartir tu publicación en #Blurt. Tu esfuerzo significa mucho para nosotros; por eso has recibido un voto positivo.

Te invito a votar por @blurtlatam como Testigo / Witness

1


Muchas gracias!

  ·  7 months ago (edited)

Great post my friend. I will try this for my next post,

Thank you! Mers just reminded me...

Under this link you can write a post on hackmd and then post it 1:1 on Blurt. Images are automatically uploaded to imgur.com. It's even easier than with postimages.

With Pinata it's more effort, it's more for your own pictures where you want to keep the copyrights. There is also the possibility of linking the image to an NFT via IPFS, but yeah, I don't know how to do that NFT-Thing.